Virtualisierung mit KVM

Am Donnerstag, den 06. April 2017 lädt die Linux-Werkstatt Oldenburg wieder zum gemeinsamen “Schrauben” im Hackspace Oldenburg „Mainframe“ ein.

Ab 18.30 Uhr ist Einlass (Den Eingang bei der Post benutzen!), gegen 19.00 Uhr startet der Vortrag: „Virtualisierung mit KVM

KVM ist eine Lösung zur Virtualisierung, die fest in den Linux-Kernel eingebaut ist.


[28.3.2017 Update / Zusatzinfos zum Vortrag: „Virtualisierung mit KVM„]

Es wird eine Live – Demonstration ohne Presentationsfolien etc. sein.

Wer sich die Werkzeuge für KVM auf dem eigenen Linux-PC installieren will, sollte
folgendes beachten:

* Unterstützt die CPU überhaupt Kernel-Virtualisierung?
Ausgabe von
egrep -c '(svm|vmx)' /proc/cpuinfo
sollte größer als 0 sein.

* Ist Virtualisierung im BIOS eingeschaltet?
… muss nochmal unabhängig vom o.g. Befehl im BIOS überprüft werden.

* Die Pakete qemu-kvm libvirt-bin bridge-utils virt-manager installieren

# apt install qemu-kvm libvirt-bin bridge-utils virt-manager

Auf anderen Distros (Alle außer Ubuntu, Linux Mint, Debian) haben die Pakete evtl. andere Namen.

* Gruppenrechtegefriemel
nach der Installation der o.g. Pakete (und ggf. neu anmelden) mittels
des Befehls `groups` gucken, ob man in der Gruppe „libvirt“ ist.
ansonsten folgenden Befehl mit root-rechten ausführen:

# adduser <username> libvirt

.. und neu anmelden.

Normalerweise werden bei der Installation alle „sudoer“ aber dieser Gruppe
hinzugefügt.

* Ein beliebiges OS-Image runterladen und mitbringen


 

Neuigkeiten von Linux Mint

Am Donnerstag, den 02. März 2017 lädt die Linux-Werkstatt Oldenburg wieder zum gemeinsamen “Schrauben” im Hackspace Oldenburg „Mainframe“ ein.https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/5c/Linux_Mint_Official_Logo.svg/200px-Linux_Mint_Official_Logo.svg.png

Ab 18.30 Uhr ist Einlass (Den Eingang bei der Post benutzen!), gegen 19.00 Uhr startet der Vortrag: „Neuigkeiten von Linux Mint

Linux Mint führt seit Monaten die Beliebtheitsskala von Distrowatch an. Was macht diese Linux Distribution so beliebt? Was sind die Neuigkeiten der aktuellen Version(en)?

Referent: Marc Pahnke (Linux-Werkstatt-Oldenburg.de)

https://de.wikipedia.org/wiki/Linux_Mint
http://distrowatch.com/

Groupware Kommunikation mit Zarafa / Kopano

Am Donnerstag, den 05. Januar 2017 lädt die Linux-Werkstatt Oldenburg wieder zum gemeinsamen “Schrauben” im Hackspace Oldenburg „Mainframe“ ein.zarafa_logo-2015

Ab 18.30 Uhr ist Einlass (Den Eingang bei der Post benutzen!), gegen 19.00 Uhr startet der Vortrag: „Groupware Kommunikation mit Zarafa / Kopano“

[UPDATE]

Zarafa / Kopano ist eine Groupware, mit der u.a. E-Mails, Termine, Notizen, Aufgaben und Kontakte verwaltet und koordiniert werden können. Weiterhin ist das Teilen von Dokumenten und die Kommunikation über Audio, Video oder Chat möglich.

https://kopano.com/?lang=de
https://www.zarafa.com/
https://de.wikipedia.org/wiki/Zarafa_%28Software%29

Bildbearbeitung mit GIMP

Am Donnerstag, den 01. Dezember 2016 lädt die Linux-Werkstatt Oldenburg wieder zum gemeinsamen “Schrauben” im Hackspace Oldenburg „Mainframe“ ein.wilber-big

Ab 18.30 Uhr ist Einlass (Den Eingang bei der Post benutzen!), gegen 19.00 Uhr startet der Vortrag: „Bildbearbeitung mit GIMP“

Mit GIMP lassen sich sowohl Fotos als auch Vektorgrafiken bearbeiten. Es werden Beispiele für die Bearbeitung von Fotos vorgestellt.

https://de.wikipedia.org/wiki/GIMP
https://www.gimp.org/

mutt – E-Mails ohne grafische Oberfläche

Am Donnerstag, den 03. November 2016 lädt die Linux-Werkstatt Oldenburg wieder zum gemeinsamen “Schrauben” im Hackspace Oldenburg „Mainframe“ ein.index

Ab 18.30 Uhr ist Einlass (Den Eingang bei der Post benutzen!), gegen 19.00 Uhr startet der Vortrag: „mutt – E-Mails ohne grafische Oberfläche“

Mutt ist eine Software zum Lesen und Verwalten von E-Mails. Mutt benötigt keine grafische Oberfläche und ist für die Verwaltung großer E-Mail Aufkommen geeignet.

Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Mutt

Diaspora – Ein dezentrales soziales Netzwerk

Am Donnerstag, den 06. Oktober 2016 lädt die Linux-Werkstatt Oldenburg wieder zum gemeinsamen “Schrauben” im Hackspace Oldenburg „Mainframe“ ein.

Ab 18.30 Uhr ist Einlass (Den Eingang bei der Post benutzen!), gegen 19.00 Uhr startet der Vortrag: „Diaspora – Ein dezentrales soziales NetLogozwerk“

Das Projekt diaspora* stellt ein soziales Netzwerk dar, bei dem die Nutzer die Kontrolle über ihre Daten behalten.

https://diasporafoundation.org/
Erste Schritte:
https://diasporafoundation.org/getting_started/sign_up

Die Linux Distribution CentOS

centos-logo-lightAm Donnerstag, den 01. September 2016 lädt die Linux-Werkstatt Oldenburg wieder zum gemeinsamen “Schrauben” im Hackspace Oldenburg „Mainframe“ ein.

Ab 18.30 Uhr ist Einlass (Den Eingang bei der Post benutzen!), gegen 19.00 Uhr startet der Vortrag:  „Die Linux Distribution CentOS

Die Themen der Vortrage für das erste Halbjahr 2016 finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Mythtv als digitaler Videorecorder

MythTV_logoAm Donnerstag, den 04. August 2016 lädt die Linux-Werkstatt Oldenburg wieder zum gemeinsamen “Schrauben” im Hackspace Oldenburg „Mainframe“ ein.

Ab 18.30 Uhr ist Einlass (Den Eingang bei der Post benutzen!), gegen 19.00 Uhr startet der Vortrag: „Mythtv als digitaler Videorecorder“

Die Themen der Vortrage für das erste Halbjahr 2016 finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.